Werbung

Artikel

Windows XP immer noch sehr beliebt – Microsoft bietet 100 Euro für den Wechsel

Jakob Straub

Veröffentlicht

Aktuelle Zahlen belegen die anhaltende Beliebtheit von Windows XP. Eine Statistik der Analysten von Netmarketshare zeigt, dass weltweit rund 28 Prozent aller Rechner mit Online-Zugang noch mit Windows XP starten.

Das betagte Betriebssystem ist damit weiterhin deutlich beliebter als Windows Vista und liegt nach Windows 7 auf dem zweiten Platz. Microsoft setzt einiges daran, XP-Anwendern den Wechsel zu erleichtern und bietet 100 Euro Rabatt beim Kauf eines Tablet-PCs.

Windows XP immer noch sehr beliebt – Microsoft bietet 100 Euro für den Wechsel

Der Anteil von Windows XP an der Gesamtzahl von Rechnern mit Internetzugang schwindet nur langsam. Im März 2014 lief Windows XP noch auf 27,69 Prozent der Rechner. Das verzeichnen die regelmäßigen Erhebungen der Experten von Netmarkshare. Windows 7 landet mit 48,77 Prozent auf Platz eins.

Die Tendenz ist eindeutig: Obwohl am 8. April 2014 der Support von Microsoft für Windows XP ausläuft und damit ein erhöhtes Sicherheitsrisiko besteht, setzen noch vergleichsweise viele Nutzer das Betriebssystem ein.

Windows XP NetmarketshareVerteilung der Betriebssysteme auf Computern mit Online-Zugang (Bild: Netmarketshare)

Um Anwender endlich zum Wechsel zu bewegen, bietet Microsoft Deutschland XP-Nutzern jetzt eine Rabatt-Aktion. Beim Kauf des Tablets Surface Pro oder Surface Pro 2 im Online Store von Microsoft gibt es ab sofort 100 Euro Nachlass.

Microsoft will damit sowohl die Verkaufszahlen der Tablets fördern, als auch XP-Anwendern den Wechsel schmackhaft machen. Voraussetzung ist, dass der Microsoft Online Store von einem Rechner mit Windows XP aufgerufen wird, sonst wird das Angebot nicht angezeigt.

Passende Artikel

Quelle / Bild: Netmarketshare | Microsoft Store



Dir könnte auch gefallen